builderall

Was ist Traditionelle Europäische Medizin?

Das Netzwerk für die Traditionelle Europäische Medizin

1. Vernetzung
2. Webauftritt für TEM-ExpertInnen, Schulen und Betriebe
3. Apothekensuche
4. ÄrztInnen- und TherapeutInnensuche
5. Wissensvermittlung
6. Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
7. Tagungen, Symposien
8. Ermäßigungen
9. Forschungs- und Wissenschaftsservice
10. Jobbörse

Unsere Leistungen für Sie

TEM-Wissensblog

Die Organpflege im Jahreskreis

September – Jungfrau – Merkur
Ordnung heißt das klare, ruhige und bedachte Prädikat der Jungfrau-Geborenen. Es gibt immer etwas zu reinigen, zu sortieren, Gutes vom nicht Brauchbaren zu trennen. Sie sind auch immer darauf bedacht, etwas Vorrat „für magere Zeiten“ anzulegen und sparsam mit Ressourcen umzugehen. Die Gedankengänge in diesem Habitat gleichen einem Bienenstock. Es ist wie ein ständiges, beinahe schon wieder rhythmisches Pflegen und Hegen und Umsortieren wertvoller Lebensart. Jeder nach seinen Möglichkeiten und für alle gedacht.

Erdender Spätsommer

Eine stärkende Mitte bringt Stabilität auf allen Ebenen und schafft Vertrauen in sich selbst. Wenn der Sommer zu Ende geht, lassen wir ihn noch einmal Revue passieren. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, die entspannten Abende mit Freunden im Freien, sorglos bis tief in die Nacht hinein. Das Innehalten zur Zeit der Reife und Ernte hilft uns, die gesammelte Energie zu bündeln und unsere Speicher noch einmal gezielt für die kommenden Monate aufzufüllen. Nicht umsonst stehen im Spätsommer viele Erntedankfeste an

09. – 12. September 2021
Kursleitung: Thomas Kanitz, MHPE
Ort: Curhaus Bad Kreuzen, OÖ

TEM Wyda Trainer/in© - Staffel 12 / Modul 1 + 2

In Bad Kreuzen setzen wir uns bereits seit 2009 aktiv mit der Traditionellen Europäischen Medizin auseinander. Diese Ausbildung vermittelt mit 2 Modulen 20 bis 22 Übungen. Am Ende der Ausbildung wird eine praktische Prüfung durchgeführt, welche das Erreichen der

Ziele bestätigt. Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung wird mit einer Urkunde zertifiziert und berechtigt zum Tragen der Bezeichnung: „TEM Wyda Trainer/in ©“.

Temperamentvoll essen

09. – 10. Oktober 2021
Vortragende: Ing. Michaela Hauptmann
Ort: Hotel Sperlhof, Windischgarsten/OÖ

„Du bist was du isst“ – wird gerne als Slogan für gesunde Ernährung angenommen. Doch was bedeutet gesund essen? Viele Menschen, die sich nach ihren Augen gesund ernähren, leiden unter Beschwerden.

TEM-Aktuelles Fachverein und Mitglieder
Vorstellung unserer Mitglieder
Im Sinne der Vernetzung unserer Mitglieder untereinander, wollen wir Ihnen gerne unsere Mitglieder in der Art eines TEM-Steckbriefs, vorstellen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, und freuen uns, wenn Sie sich untereinander weiter vernetzen.
Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."

Jetzt Mitglied werden

Online Anmeldung zur Mitgliedschaft

Anmeldung zur Mitgliedschaft als pdf

Ihre Vorteile als Mitglied im TEM-Fachverband

Alle Mitgliedsbeiträge im Überblick

Newsletter bestellen

Mit Bestellung unseres Newsletters bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Ihre E-Mailadresse wird an Builderall übermittelt: Builderalls Datenschutzerklärung